GETS 2015

16.11.2015

Auf dem Global Energy Technology Summit in Delhi, Indien hat Jan Bachmann über die in der Software MOSTAR realisierten Strategien zur Vergleichmäßigung von Massengütern referiert.

Bergbauforum 2015

19.06.2015

Während die DMT in diesem Jahr bereits zum 13. Mal das BergbauForum veranstaltet hat, war es für die J&C Bachmann GmbH die erste Teilnahme an dieser Tagung, die vom 18.-19. Juni 2015 in Kassel durchgeführt wurde.

Die interessanten und durch Fachkunde geprägten Vorträge, gepaart mit lebhaften Diskussionen haben bewiesen, dass deutsche Firmen auch in zukunft eine vitale Rolle im internationalen Bergbau spielen werden.

CPSI 2015 - Washability of Coal

30.05.2015

Die Coal Prep Society of India veranstaltete im April 2015 eine internationale Konferenz in Delhi.

Bei dieser Konferenz präsentierte Jan Bachmann ein Paper über die Waschbarkeitsanalyse mit OREGON, was zu einem hohem Interesse und viel Rückmeldung führte.  Jan demonstrierte die Möglichkeiten der in diesem gerät eingesetzten Technik, welche die Standartlabortechniken übertrifft ohne dabei schädliche Chemikalien zu nutzen.

Eine solche Analyse kann in weniger als 30 Minuten erstellt werden und zur Prozesskontrolle dienen, während die Laborresultate erst später verfügbar sind.

EWEA offshore 2015

06.03.2015

Vom 10. bis zum 12. März 2015 findet die EWEA offshore 2015 in Kopenhagen, Dänemark statt. Unser Partner NavConsult, Brunsbüttel präsentiert dort in der Poster-Session aktuelle Ergebnisse des gemeinsam entwickelten Motion Impact Recorders.

PDAC 2015

05.03.2015

Vom 27. Februar bis zum 4. März fand in Toronto, Kanada die PDAC 2015 statt. Diesmal ist es J&C Bachmann gelungen, trotz des großen Andrangs einen eigenen Stand (6826N) zu bekommen. Besucher erhielten dort die Gelegenheit, die im vorigen Jahr angekündigte Bohrlochsonde zu sehen. Diese dort erstmals dem Fachpublikum präsentierte Röntgenfluoreszenz-Sonde kann mit einer Standardwinde benutzt werden und erstellt ein Bohrlochprofil der im Bohrloch detektierten Elemente. Auf diese Weise kann unmittelbar nach dem Niederbringen des Bohrlochs eine Aussage über die erbohrten Materialschichten gemacht werden.

Die Resonanz des Fachpublikums war beeindruckend. Sowohl im Bereich des Bergbaus als auch in der Exploration besteht ein großer Bedarf für dieses Produkt. Am Rande der Ausstellung wurde mit einer australischen Firma vereinbart, dass die Sonde dort in wenigen Wochen ihren ersten Einsatz nach Abschluß der Entwicklung haben wird.

Indien

06.03.2015

Die J&C Bachmann GmbH und Orbit Technologies Pvt. Ltd. haben heute einen Repräsentations-Vertrag abgeschlossen.

Die indische Firma, die in Hyderabad beheimatet ist, verfügt nicht nur über große Erfahrung in der Prozeßmeßtechnik, sondern entwirft und realisiert auch industrielle MSR-Anlagen. Somit sind die beiden Partner in der Lage, ihren Kunden in Indien nicht nur Messgeräte, sondern Komplettlösungen anzubieten.

Auf der Coal Beneficiation am 15.-16. April in Delhi werden J&C Bachmann und Orbit Technologies zum ersten Mal gemeinsam ausstellen.